Das System Substituter

Substituter – der digitale Vertretungsplan

Was ist das Substituter Projekt?
Jeder Schüler kennt folgendes Szenario:
Man begibt sich pünktlich zur ersten Stunde in die Schule, schaut am Vertretungsplan vorbei und darf feststellen, dass die ersten beiden Stunden ausfallen. Diese bösen Überraschungen gehören künftig der Vergangenheit an:


Mit dem Substituter haben wir uns zum Ziel gesetzt, das System des klassischen Vertretungsplans zu revolutionieren.

Schülerinnen und Schüler, sowie sämtliche Lehrkräfte erhalten durch Substituter den Vertretungsplan ihrer Schule ohne Verzögerung auf ihr digitales Endgerät (Smartphone, Notebook, Tablet, etc.)

Wie funktioniert Substituter?

Das Prinzip des Substituters ist so einfach wie genial:
Schülerinnen und Schüler erhalten klassen- bzw. stufenspezifisch die für sie relevanten Informationen in Echtzeit auf ihr digitales Medium und werden per Benachrichtigung (Push-Notification) darüber informiert.
Falls der Unterricht einmal doch stattfinden sollte, gerät kein Fachlehrer in die Not, seine Schülerinnen und Schüler informieren zu müssen. Dies übernimmt ebenfalls der Substituter.

Gleichzeitig bringt der Substituter dem Lehrpersonal den selben Vorteil.
Auch sie werden darüber Informiert, wann, wo und in welcher Stufe/Klasse sie ihren Kollegen vertreten müssen.

Des weiteren kann das für den Vertretungsplan zuständige Personal entscheidend entlastet werden. Durch einen im Gebäude installierten Bildschirm entfällt die manuelle Aktualisierung des Planes per Hand.
Traubenbildung und die daraus resultierende Blockierung des Ganges gehören dank des Substituters der Vergangenheit an.

Sie haben Interesse, das System in Ihrer Institution zu testen?
Schreiben Sie uns einfach eine Anfrage,
wir setzen uns unverzüglich mit Ihnen in Verbindung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>